Herzlich Willkommen

Das Tor zum Erzgebirge  - Eine Liebe auf dem Lande Unser Verein fördert die Bürgergemeinschaft und das Gemeindeleben aller Altersgruppen in Seifersdorf. Wir pflegen Traditionen, Umwelt und Landschaft sowie Sport und Kultur. In liebevoller Kleinarbeit sind wir bestrebt unser Dorf durch kulturelle Projekte für Gemeinschaft und Besucher interessant zu gestalten, Wir sorgen für den Erhalt traditioneller Bauwerke und Gestalten die Landschaft mit neuen Ideen.
© Dorfverein Seifersdorf Erzgebirge e.V. Stand 08.08.2017 Design by Service Technik Folgner
Dorfverein Seifersdorf
Dorf- und Teichfest 2017 23.09.201 - 24.09.2017
Seifersdorfer Maibaum 2017 Man möchte schon einmal da oben in 15 m Höhe neben dem „Schwarzen Schwan“ sitzen und den Blick über Seifersdorf schweifen lassen. Am Samstag, den 29.April hat der Dorfverein Seifersdorf nun schon den 9. Maibaum unter Teilnahme zahlreicher Besucher, darunter auch aus den umliegenden Orten, gesetzt. Petrus schickte nicht das beste Wetter, aber nach dem pünktlichen Abregnen der Wolken am späten Vormittag,  ging der Baum mit zahlreichen bunten Spruch- und Glücksbändern geschmückt, mit geübten Handgriffen und dem  „Salut“ des Leukersdorfer Schützenvereines pünktlich 14.30 Uhr, in luftige Höhen. Die anschließende Festlichkeiten hatten es wieder in sich, denn der neue Backofen lieferte zu „ Bäckerei-Müller“- Brötchen  den passenden Fleischkäse, gefüllte Baguettes und leckere Pizzen. Alle von Vereinsmitgliedern selbstgebackenen Kuchen und Torten, übrigens eine schöne Tradition in unserem Ort,  blieben nicht lange ohne Abnehmer. Der Kinder-Maibaum war für Familien mit Kleinkindern ein „Muss“.  Kein Wunder, denn es gab viele Kleinigkeiten,  gesponsert unter anderem von der AOK und der Sparkasse Erzgebirge,  zu erklettern. Trotz der zunehmenden abendlichen Kühle unterhielt DJ-„Willi“ bis nach 22 Uhr die letzten Gäste. Der Vorstand des Dorfvereines dankt  allen an der Vorbereitung und Durchführung Beteiligten, wie Andreas Zoppa, Danilo Mothes für seine Transportfahrten zum Auf- und Abbau der Veranstaltungsausstattung und die vielen  anderen fleißigen Helfer.  Ein ganz besonderer Dank gilt der Familie Trompke, welche  jedes Jahr ihr Privatgrundstück für den „Maibaumplatz“ zur Verfügung stellt. Ulrich Neubert Dorfverein Seifersdorf Erzgebirge e.V.

Aktuelles

Der Dorfverein Seifersdorf in Unterkastl – ein Maibaumsetzen mit Hindernissen Am 06.Mai diesen Jahres stieg eine zünftige „Mai o Mai“- Party des Dorfvereines Unterkastl, unserem Partner- Dorfvereines, zum Einstimmen auf das Maibaumsetzen am nächsten Tag. Eine Abordnung des Dorfvereines Seifersdorf nahm natürlich die Einladung des DV Unterkastl, unserem Partnerverein gern an, denn die gegenseitigen Kontakte entwickelten sich in den letzten Jahren sehr freundschaftlich und intensiv. Der Maibaum traf pünktlich um 12:30 Uhr, wie üblich im großen Aufzug und mit Blasmusik, am Aufstellplatz ein, als das unfassbare geschah - beim Abladen zerbrach der Baum. Wie weiter ??  Naja, das ganze gehörte mit zum Ritual der „Maibaumdiebe“ aus dem Nachbarort und gehört wie das Maibaum-Klauen eben mit dazu.  In einer „Ecke“ im Ort  gab es ja noch den richtigen, festlich geschmückten Baum der vom Vorstand des Dorfverein Unterkastl sowie den Maibaumdieben und einer Musikkapelle zum Festplatz gebracht. Es ist schön bei Freunden zu Besuch zu sein und deren Sitten und Bräuche einmal kennenzulernen- man muss ja nicht alles gleich nachmachen. Ulrich Neubert                                                                                                                                 Dorfverein Seifersdorf/Erz. E.V.